Siehe Fotos (10)

Musée des Beaux-Arts

Museum ,  Moderne Kunst ,  Schöne Künste Um Calais

  • Das gegenüber dem Richelieu-Park gelegene Museum der schönen Künste ist das Werk des Architekten Paul Pamart. Seine hellen und luftigen Räume vereinen auf zwei Ebenen und mehr als 1600 m² die ständigen Sammlungen von Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien vom 16. bis zum 21. Jahrhundert.

    Im Erdgeschoss ist der Rodin-Saal den Werken des berühmten Bildhauers gewidmet, mit Studien und Varianten rund um das Monument des Bourgeois de Calais. Eine wichtige Leihgabe aus dem...
    Das gegenüber dem Richelieu-Park gelegene Museum der schönen Künste ist das Werk des Architekten Paul Pamart. Seine hellen und luftigen Räume vereinen auf zwei Ebenen und mehr als 1600 m² die ständigen Sammlungen von Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien vom 16. bis zum 21. Jahrhundert.

    Im Erdgeschoss ist der Rodin-Saal den Werken des berühmten Bildhauers gewidmet, mit Studien und Varianten rund um das Monument des Bourgeois de Calais. Eine wichtige Leihgabe aus dem Rodin-Museum in Paris bereichert die Sammlung erheblich. Dieser Raum stellt die "Calais d'ici et d'ailleurs"-Räume vor, die dazu einladen, die Stadt, ihre Künstler und ihr Territorium anhand von 150 Werken zu entdecken, die Kunstgeschichte und lokale Geschichte miteinander konfrontieren. Sie umfasst Werke von Louis-Antoine Barye, Antoine Bourdelle, Jean-Baptiste Carpeaux, Jean Fautrier, Charles Gadenne, Théodore Géricault, Henri Laurens, Germaine Richier sowie Gemälde, Zeichnungen und Fotografien der Calaiser Künstler Louis und Alexandre Francia, Jean Roulland, Henry Lhotellier, Franck Bernard und Frédéric Lefever. Ein wichtiger fotografischer Hintergrund führt uns in das Calais des beginnenden 20. Jahrhunderts. Das Museum präsentiert auch abwechselnd alte flämische Gemälde und englische Aquarelle von so berühmten Künstlern wie William Turner oder Richard Bonington, die beide die Stadt kannten.

    Jedes Jahr organisiert das Museum eine temporäre Ausstellung, die sich an ein neugieriges Publikum aller Kunstformen richtet. Begleitet wird es von Shows, Events, Besichtigungen und Workshops für das angehende oder Kenner-Publikum.

    Öffnungszeiten und Preise :
    https://www.calais.fr/fr/Ville-de-Calais/envie-de-bouger/a-visiter-a-voir/musee-des-beaux-arts
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Tourismus und Behinderung
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Dienste
    • Führungen für Gruppen
  • Aktivitäten
    • Workshop für Kinder
    • Pädagogische Animation
    • Kolloquien
    • Konferenzen
    • Temporäre Ausstellungen
    • Museum
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
    • Geistige Behinderung
Tarife

Zahlungsmöglichkeiten

  • Schek
  • Bargeld